Die Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF ist ein lebendiger Ort der Kunst, der Forschung und der Lehre. Renommierte Fachleute aus Filmpraxis und Wissenschaft betreuen die Studierenden intensiv und individuell. An der einzigen deutschen Filmuniversität wird innovative Forschung mit, im und zu Film und anderen audiovisuellen Medien vorangetrieben. Die Hochschule ist ein weltoffener und diskriminierungsfreier Raum für kulturelle und gesellschaftliche Auseinandersetzung.

Im Bereich Finanzen & Beschaffung bieten wir Ihnen zum nächstmöglichen Zeitpunkt und zunächst befristet für die Dauer von zwei Jahren eine ebenso anspruchsvolle wie abwechslungsreiche Tätigkeit als

Controller:in
(Vollzeit 40 h - Teilzeit möglich, bis Entgeltgruppe 9b TV-L)

Ihre Aufgaben:
Der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt in der

Erarbeitung und Weiterentwicklung der Kosten- und Leistungsrechnung, Kostentrennung und eines Management-Controlling-Systems
  • Erarbeitung und Weiterentwicklung eines umfassenden Steuerungs- und Koordinationskonzeptes zur Unterstützung der Hochschulleitung
  • regelmäßiges Reporting der Kennzahlen und Indikatoren an die Hochschulleitung (monatlich/quartalsweise)
  • Entwicklung eines digitalen und nachhaltigen Controlling-Systems in Abstimmung mit der Einführung des Datenmanagementsystems nach den Erfordernissen der Hochschulleitung
Entwicklung und Pflege eines Kennzahlensystems für personalbezogene Verfahren, Prozesse und Projekte
  • Datenreihenanalysen
  • Entwicklung und Implementierung von Reports, Dashboards & Analysen in Abstimmung mit Kanzler:in/Präsident:in
  • Erstellung des Berichtswesens sowie Analyse und Kommentierung der Personalkennzahlen
  • Regelmäßige Überprüfung auf Einhaltung der Personalkostenbudgets
  • inhaltliche Mitwirkung beim Budgetierungsprozesses
  • inhaltliche Mitwirkung bei der Implementierung und Umsetzung einheitlicher Standards sowie der Digitalisierung und Dokumentation der Controlling-Prozesse

      Die Arbeit kann teilweise im Homeoffice erledigt werden.

      Ihr Profil:

      Vorausgesetzt wird  ein erfolgreich abgeschlossenes kaufmännisches oder verwaltungsgemäßes Hochschulstudium (FH oder BA) oder die Fortbildung zur*zum Verwaltungsfachwirt*in mit entsprechenden Berufserfahrungen.
      Oder Sie verfügen über einen anderen Studien- oder Ausbildungsabschluss verbunden mit vergleichbaren Fachkenntnissen und Erfahrungen im ausgeschriebenen Aufgabengebiet (langjährige und aktuelle Berufserfahrungen - bitte ausführlich in der Bewerbung dokumentieren.) Außerdem verfügen Sie über:
      • Kenntnisse und Erfahrungen in der Kosten- und Leistungsrechnung
            • Kenntnisse und Erfahrung in statistischen Auswertungsmethoden
            • hervorragende Kommunikationsfähigkeit sowie eine durchgängige Serviceorientierung in allen Aufgabenfeldern
            • ein hohes Maß an sozialer Kompetenz
            • sicheres und freundliches verbindliches Auftreten
            • ein analytisch-konzeptionelles Denkvermögen
            • Einsatzbereitschaft, organisatorisches Geschick sowie strukturierte und selbständige Arbeitsweise
            • persönliches Engagement, Flexibilität und Zuverlässigkeit
            • IT-Kenntnisse (Windows, Word, Excel, Power Point)
            • Wünschenwert sind zudem:

            • Kenntnisse von universitären Strukturen und Abläufen
            • Kenntnisse im Umgang mit den HIS-Software-Produkten
            • gutes Englisch in Wort und Schrift

              Wir bieten:

              einen Arbeitsvertrag an einer familienfreundlichen Hochschule,
              • eine regelmäßige Vergütung und Sozialleistungen entsprechend den Regelungen des öffentlichen Dienstes einschließlich zusätzlicher Altersversorgung,
              • einen modern und ergonomisch ausgestatteten Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeitmodellen,
              • die Möglichkeit zur Inanspruchnahme eines Firmentickets,
              • eine individuelle und optimale Unterstützung bei der beruflichen Entwicklung durch Angebote zur Fort- und Weiterbildung,
              • die Möglichkeit zur Inanspruchnahme von Angeboten im Rahmen eines Gesundheitsmanagements.

              Sonstige Hinweise:

              Die Filmuniversität schätzt die Vielfalt ihrer Mitglieder und verfolgt die Ziele der Chancengleichheit unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Für diese Stelle fordern wir ausdrücklich Männer auf, sich zu bewerben. Bewerbungen aus dem Ausland, Bewerbungen von Personen mit Migrationshintergrund und Bewerber:innen mit familiären Betreuungsaufgaben sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt. Bitte weisen Sie auf eine Schwerbehinderung ggf. bereits in der Bewerbung hin.

              Bewerbungsunterlagen:

              Ihre aussagefähige Bewerbung mit:
              • Motivationsschreiben
              • Lebenslauf (mit Anschrift und Tel.-Nr.)
              • Zeugnisse über Schul-, Ausbildungs- und Studienabschlüsse oder ausführliche Dokumentation ihrer  Berufserfahrungen bzgl. des ausgeschriebenen Aufgabengebietes
              • Tätigkeitsnachweise sowie
              • Arbeitszeugnisse von den vorherigen Arbeitgebern und ggf. ein Zwischenzeugnis vom jetzigen Arbeitgeber

               senden Sie bitte bis zum 16.10.2023 ausschließlich über unser Online-Bewerbungsportal!


              Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung