Die Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF ist ein lebendiger Ort der Kunst, der Forschung und der Lehre. Renommierte Fachleute aus Filmpraxis und Wissenschaft betreuen die Studierenden intensiv und individuell. An der einzigen deutschen Filmuniversität wird innovative Forschung mit, im und zu Film und anderen audiovisuellen Medien vorangetrieben. Die Hochschule ist ein weltoffener und diskriminierungsfreier Raum für kulturelle und gesellschaftliche Auseinandersetzung.

Im Bereich International Office bietet die Filmuniversität zum nächstmöglichen Zeitpunkt und zunächst befristet auf 3 Jahre eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit als

Leitung International Office
(Vollzeit 40h - Teilzeit möglich, bis Entgeltgruppe 13 TV-L)

Ihre Aufgaben:
  • Umsetzung Internationalisierungsstrategie
  • Aufbau internationaler Kooperationen in Lehre und Forschung, Pflege von Außenbeziehungen mittels Kooperationen mit ausländischen Hochschulen und Unternehmen
  • Betreuung der internationalen Studierenden und Lehrenden und Akquise und Begleitung der einschlägigen Programme
  • Aufbau internationaler Studienangebote in enger Zusammenarbeit mit den Studiengängen, Beiträge zum Forschungs- und Transfergeschehen
  • Durchführung und Auswertung des kontinuierlichen hochschulweiten Dialogs mit allen für die Internationalisierung relevanten Akteuren
  • Außendarstellung des Bereiches Internationales, Mitarbeit in den internationalen Netzwerken der Filmuniversität
  • Teamleitung
  • Erfüllung des bereichsrelevanten Berichtswesens.

        Ihr Profil:

        Vorausgesetzt wird eine erfolgreich abgeschlossene wissenschaftlicher Hochschulausbildung (MA/ Dipl. (Uni). Weiterhin werden erwartet:
        • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
        • Berufserfahrung in einem internationalen Umfeld
        • strategische, konzeptionelle und serviceorientierte Arbeitsweise und Dienstleistungsbewusstsein, auch in wechselnden Anforderungssituationen
        • Erfahrung mit der Akquise und dem Management von Programmen und Projekten einschlägiger Organisationen, v.a. DAAD, Erasmus+ bzw. vergleichbare Erfahrung und / oder die Bereitschaft, sich in diese einzuarbeiten
        • freundliches und sicheres Auftreten und sehr gute Kommunikationsfähigkeit
              • Eigeninitiative und Kreativität
              • Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Bereiche sowie zur kontinuierlichen Weiterbildung.
              • Wünschenswert sind:

              • eine weitere Fremdsprache
              • Arbeitserfahrungen an einer Hochschule

                Wir bieten:

                einen Arbeitsvertrag an einer familienfreundlichen Hochschule,
                • die Zusammenarbeit in einem kollegialen, dynamischen und ambitionierten Team
                • eine regelmäßige Vergütung und Sozialleistungen entsprechend den Regelungen des öffentlichen Dienstes einschließlich zusätzlicher Altersversorgung
                • einen modern und ergonomisch ausgestatteten Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeitmodellen
                • die Möglichkeit zur Inanspruchnahme eines Firmentickets
                • eine individuelle und optimale Unterstützung bei der beruflichen Entwicklung durch Angebote zur Fort- und Weiterbildung
                • die Angebote einer familienfreundlichen Hochschule ebenso wie die Möglichkeit zur Inanspruchnahme von Angeboten im Rahmen eines Gesundheitsmanagements.

                Sonstige Hinweise:

                Die Filmuniversität schätzt die Vielfalt ihrer Mitglieder und verfolgt die Ziele der Chancengleichheit unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Im Sinne des § 7 Abs. 4 BbgHG werden bei gleicher Eignung Frauen sowie schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen aus dem Ausland, von Personen mit Migrationshintergrund und Bewerber*innen mit familiären Betreuungsaufgaben sind ausdrücklich erwünscht.
                Bitte weisen Sie auf eine Schwerbehinderung ggf. bereits in der Bewerbung hin.

                Bewerbungsunterlagen:

                Ihre aussagefähige Bewerbung mit:
                • Motivationsschreiben
                • Lebenslauf (mit Anschrift und Tel.-Nr.)
                • Zeugnisse über Schul-, Ausbildungs- und ggf. Studienabschlüsse
                • Tätigkeitsnachweise
                • Arbeitszeugnisse von den vorherigen und ggf. ein Zwischenzeugnis vom jetzigen Arbeitgeber

                 senden Sie bitte bis zum 12.02.2023 ausschließlich über unser Online-Bewerbungsportal!


                Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung