Die Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF ist ein lebendiger Ort der Kunst, der Forschung und der Lehre. Renommierte Fachleute aus Filmpraxis und Wissenschaft betreuen die Studierenden intensiv und individuell. An der einzigen deutschen Filmuniversität wird innovative Forschung mit, im und zu Film und anderen audiovisuellen Medien vorangetrieben. Die Hochschule ist ein weltoffener und diskriminierungsfreier Raum für kulturelle und gesellschaftliche Auseinandersetzung.

Im Bereich Studios, Equipment & Technologie bieten wir ab September 2021 einen

Ausbildungsplatz Mediengestalter Bild und Ton (w/m/d)

Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre.

Neben der fachpraktischen Ausbildung an der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF findet die theoretische Ausbildung am Oberstufenzentrum Technik (OSZ) in 14513 Teltow statt.

Ihre Aufgaben:

Als Mediengestalter*in Bild und Ton kümmern Sie sich um die Planung, Produktion und Gestaltung von Bild- und Tonmedien. Neben dem kreativen Arbeiten mit Geräten der modernen Medientechnik sind sie in der Vorbereitung von Medienprodukten engagiert und bereiten Arbeitsabläufe und -techniken vor. Sie ermitteln auch Aufwand und Kosten und stimmen dazu Termine und Ressourcen im Team ab. Sie wählen Aufnahmegeräte, Übertragungs- und Kommunikationseinrichtungen aus, nehmen sie in Betrieb und bedienen sie. Darüber hinaus stellen sie die nötige Software bereit und konfigurieren sie. In enger Zusammenarbeit mit dem Produktionsteam stellen sie Bild- und Tonaufnahmen her und sind bei den digitalen Datenprozessen verantwortlich für die Sicherung der Qualitätsstandards. Sie sichten bzw. prüfen die medialen Aufzeichnungen und bearbeiten sie nach technischen und gestalterischen Kriterien.

    Ihr Profil:

    • Mittlerer Bildungsabschluss oder Abitur
          • Guter Notendurchschnitt im aktuellen Schulzeugnis
          • Gute Noten in den Fächern Deutsch, Mathematik, Informatik
          • Sicherer Umgang mit der deutschen und englischen Sprache
          • Hohes technisches Verständnis und handwerkliches Geschick
          • Sicherer Umgang mit IT-Technik
          • Freundlichkeit und Aufgeschlossenheit
          • Team- und Kommunikationsfähigkeit
          • Kunden- und Serviceorientierung
          • Sorgfalt, Ordnungssinn und Zuverlässigkeit
          • Interesse am Umgang mit Medien
          • Außerdem erwünscht:

          • Interesse an Medien- und Filmgeschichte

            Wir bieten:

            einen Ausbildungsvertrag an einer familienfreundlichen Hochschule,
            • eine regelmäßige Vergütung und Sozialleistungen entsprechend den Regelungen des öffentlichen Dienstes einschließlich zusätzlicher Altersversorgung,
            • einen modern und ergonomisch ausgestatteten Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeitmodellen,
            • die Möglichkeit zur Inanspruchnahme eines Firmentickets,
            • eine individuelle und optimale Unterstützung bei der beruflichen Entwicklung,
            • die Möglichkeit zur Inanspruchnahme von Angeboten im Rahmen eines Gesundheitsmanagements.

            Sonstige Hinweise:

            Die Filmuniversität schätzt die Vielfalt ihrer Mitglieder und verfolgt die Ziele der Chancengleichheit unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Im Sinne des § 7 Absatz 4 BbgHG werden bei gleicher Eignung Frauen sowie schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen aus dem Ausland, von Personen mit Migrationshintergrund und Bewerber*innen mit familiären Betreuungsaufgaben sind ausdrücklich erwünscht.

            Bewerbungsunterlagen:

            Ihre aussagefähige Bewerbung mit:
            • Motivationsschreiben
            • Lebenslauf (mit Anschrift und Tel.-Nr.)
            • Aktuelle Zeugnisse

             senden Sie bitte bis zum 30.04.2021 ausschließlich über unser Online-Bewerbungsportal!


            Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung